top of page
Unbenannt-11.png
ALFONSO PANTISANO
DAS GEMEINSAME WIR

Soziales, gesellschaftspolitisches Engagement - das ist ein Thema, welches Alfonso Pantisano seit vielen Jahren bewegt. Seit seiner Kindheit setzt er sich für die verschiedensten sozialen Projekte ein. In einigen alten Grundschulhelften der dritten und vierten Klasse, die seine Eltern aufbewahrt haben, finden sich kurze Texte in großer Schrift über meine beruflichen Ziele - die der Überschrift "Wenn ich mal groß bin" nachgehen. Darin bekräftigte er immer wieder seinen Wunsch Kinderarzt in Afrika werden zu wollen. 

 

Mit 8 Jahren, so erzählt es sein Vater, soll er sich beim Bürgermeister seines kleinen süditalienischen Fischerdorfes dafür eingesetzt haben, dass die Heizungen der Grundschule repariert werden und die Kinder nach wochenlanger Wartezeit, endlich wieder ohne Winterjacke im Unterricht setzen konnten.

 

Aus dem Traum des Kinderarztes wurde nichts - sein Leben hatte dann andere Pläne mit ihm vor.  Was aber geblieben ist: Die große Leidenschaft für Kinder, für Menschen und ihre Geschichten. 

Auf dieser Seite berichte ich über mein soziales, gesellschaftliches und politisches Engagement. Als Aktivist und auch als Politiker habe ich ein Ziel: Unsere Welt, unsere Umwelt, zu einem besseren Ort zu machen. Sei es in meinem Kiez in Berliner Prenzlauer Berg, bei uns in Deutschland und Europa oder eben überall da, wo unser Einsatz, unsere Stimmen gebraucht werden. Damit am Ende immer eins im Vordergrund steht: Das gemeinsame Wir.

Meine Mitgliedschaften

 

ASB

Arbeiter-Samariter-Bund

 

AWO

Arbeiterwohlfahrt

LSVD e.V.

Lesben- und Schwulenverband Deutschlands e.V

Mantai Peru e.V.

Unterstützung der Casa Mantay in Cusco (Peru), die minderjährige Mütter und ihre Kinder, die auf der Straße leben, aufnimmt und sie sozial, schulisch und gesundheitlich betreut. 

Partito Democratico

Mitglied der Demokratischen Partei Italiens in Berlin-Brandenburg

Schenk doch mal ein Lächeln e.V.

Berliner Verein für bürgerschaftliches Engagement und zur Unterstützung von finanziell schlechter gestellten Menschen.

Sonntags-Club e.V.

Pankower Veranstaltungs-, Informations- und Beratungszentrum für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* sowie für alle Freund*innen und Interessierte.

 

SPD 

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

ver.di 

Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft

Mein gesellschaftliches Engagement

 

ArztMobil Hamburg gUG

Medizinisches Team, das für Menschen, die auf Straße leben, ehrenamtliche medizinische 

Versorgung leistet.

Berliner Obdachlosenhilfe e.V.

Verein zur Unterstützung von obdachlosen und bedürftigen Menschen in Berlin.

Hirschfeld-Eddy-Stiftung

Die HES leistet durch internationale Vernetzung und Kooperationen mit Partnerorganisationen im globalen Süden und in Osteuropa ganz konkrete Hilfe für bedrohte Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* und intergeschlechtliche Menschen.

Homeless World Cup

Weltweite Organisation, die jährlich eine Fußballweltmeisterschaft für Obdachlose organisiert.

Sea-Watch e.V.

Initiative zur zivilen Seenotrettung im zentralen Mittelmeer.

Tafel Deutschland e.V.

Mehr als 940 gemeinnützige Tafeln in Deutschland sammeln überschüssige Lebensmittel und verteilen sie an bedürftige Menschen.

Tu was für Europa e.V.

Überparteiliche, gemeinnützige Initiative, die Personen inspiriert, motiviert und unterstützt, sich selbst für ein vereinigtes Europa und dessen Werte zu engagieren.

Meine Mitarbeit in der SPD

 

SPD Helmholtzplatz

Abteilingsvorsitzender
 

SPD Pankow

Mitglied des Kreisvorstandes

SPD Berlin

Mitglied des Landesvorstandes

Kontakt
bottom of page